ANIMED - Anita Werner
 
ganzheitlich    |    kompetent    |    herzlich
 


Warum gibt es ANIMED

In Deutschland leiden ca. 4 Mio. Menschen an offenen, teilweise chronischen Wunden.

Die Behandlung dieser Menschen erfährt derzeit ein großes Defizit. Mangelnde Ausbildung und Ängste in der Behandlung von Wunden setzen Patienten, Ärzte und Pflegekräfte massiv unter Druck.

Eine phasengerechte Wundversorgung nutzt den Patienten und lindert deren Leiden. Die Leitlinien der Fachgesellschaften empfehlen ausdrücklich moderne Verbandmittel.

Und dennoch entgegnet diesem hohen Bedarf an Fachpersonal nur ein kleiner Kreis von gut geschulten Pflegekräften mit mehr oder weniger aktiven Möglichkeiten der Umsetzung ihrer Fachkunde.

Den Fachbereich zu stärken, ihm einen angemessenen und achtenswerten Bereich zu schaffen, mit ihm gemeinsam zu wachsen und gegen alle Mängel in der Beachtung und Wertschätzung einen Standort zu geben, haben wir die ANIMED Akademie gegründet.